CoVid-Maßnahmen

Stand 9.2.2021 – 17:00

Die aktuelle Situation ist weiterhin unsicher und niemand weiß wie die Zukunft aussieht. Die Mutationen werden mehr – das Virus allgegenwärtig.

Wir Rauchfangkehrer müssen jedoch unserer gesetzlich geregelte Arbeit weiterhin durchführen um die Gefahren durch Heizungen, Öfen und Herde zu minimieren und damit eventuelle Rettungs- sowie Feuerwehreinsätze zu verhindern.

Um jegliches Risiko für Sie und unsere Mitarbeiter zu minimieren bzw. auszuschliessen bitten wir sie für den Termin folgenden Maßnahmen zu treffen:

  • Verwenden Sie MNS (oder besser) und vermeiden Sie nach Möglichkeit den Aufenthalt im selben Raum mit unserem Mitarbeiter
  • Wenn das nicht möglich ist halten Sie Abstand – mindestens 2 Meter.
  • Bereiten Sie bitte den Arbeitsweg für unseren Mitarbeiter vor – öffnen Sie die Dachbodentreppe und/oder sperren Türen auf.
  • Informieren Sie uns spätestens an und durch die Haustüre falls Sie erkrankt oder in Quarantäne sind.

Wir haben ebenfalls ein Maßnahmenpaket zum Schutz aller erarbeitet:

AntigenTest
  • NEU: Wir testen uns mittels AntiGen-Schnelltest seit 18.1.2021 min. 2x die Woche.
    Somit ist die Chance den Virus überhaupt zu Ihnen zu bringen bereits beinahe ausgeschlossen.
  • Nach Möglichkeit Informieren wir Sie über unseren Besuch mittels Terminvorschlag (siehe Termin)
    • Etwa eine Woche vorher (zw. 8 und 18 Uhr) erhalten Sie ein SMS oder Email (je nach Datenstand)
    • Genauso wird der Termin auch bei unerwarteten Ereignissen abgesagt – Falls nötig dann eventuell auch früh morgens.
  • Wir betreten Gebäude nur mit MNS und Einweghandschuhe
    • Einweghandschuhe werden nach dem Besuch in der Kundenmülltonne entsorgt
      (um Übertragungen zwischen den Häuser auszuschliessen)
    • Wir halten Abstand – bereits vor der Haustüre
  • Auf Grund einer möglichen Schmierinfektion wird keine Unterschrift eingeholt.
    Unser EDV-System ist darauf ausgelegt das wir die Kehrung bestätigen können.

Wenn jeder auf jeden acht nimmt und wir uns gegenseitig schützen werden wir diese Krise überwinden und schnell wieder zu einer Normalität kommen.

Somit wünschen wir als Glücksbringer Ihnen und Ihren Angehörigen alles alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit !

Die Geschäftsleitung

Termine

Sehr geehrter Kunde

Als Ihr „öffentlich zuständiger Rauchfangkehrer“ (ÖZR) sind wir verpflichtet, die gesetzlich vorgeschriebenen Arbeiten in Ihrem Haus fristgerecht durchzuführen.

An dieser Stelle danken wir für Ihren Auftrag dazu.

Um in Pandemiezeiten unsere Kunden, sowie uns selbst zu schützen, haben wir ein System entwickelt, um uns für die Kehrtermine anzumelden.

Sie erhalten etwa 1 Woche vor dem geplanten Termin ein SMS oder Email. (je nach Datenstand)

Sollten Sie in Quarantäne, infiziert oder erkrankt sein bitten wir Sie uns schnellstmöglich zu Informieren.
Aus Sicherheitsgründen muss dann der Termin abgesagt werden und die Arbeiten sofort nach der Quarantäne nachgeholt werden.
(Vorgabe der Landesregierung in Absprache mit Landesinnung)
Somit brauchen wir natürlich auch die Information sobald die Arbeiten wieder durchgeführt werden können – bitte uns also auf dem laufenden zu halten.

Weiter Infos zu den Schutzmaßnahmen von uns für uns alle -> Lockdown#2


Der große Erfolg auf beiden Seiten hat uns dazu bewogen, dass dies eine Dauereinrichtung bleibt.

Somit erhalten Sie auch weiterhin bis zu einer Woche im voraus einen Terminvorschlag per Email oder SMS zugesandt.
Sollte dieser nicht in Ihren Zeitplan passen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren:
Telefon: 07242/42654
per SMS: 06608120820
per Email: office@gehringer.at

Da die SMS aus einem EDV-System erzeugt werden, werden sogenannte Service-Nummern verwendet, die entweder kostenpflichtig für Sie wären oder so gestaltet sind, dass nicht darauf geantwortet werden kann.
Damit die Kosten bei uns bleiben haben wir uns für Letzteres entschieden, damit keine unabsichtlichen, unangenehmen Kosten für Sie entstehen.
Eine Antwort auf das SMS ist also nicht möglich !
Verwenden Sie daher bitte eine der angegebenen Antwortmöglichkeiten.

Gerne können Sie uns auch generell Wochentage und/oder Uhrzeiten bekanntgeben, an denen für Sie ein Termin am besten wäre.
Dann können wir diese Info gleich als Planungsvorlage verwenden.

Um keine unnötigen Überstunden oder gar Nachtarbeitsstunden zu erzeugen, sind grundsätzlich folgende Zeiten für Aussendienst möglich:

Ab 6:20 können wir bereits beim ersten Kunden sein.
(je nach Gebiet +/- 10 Minuten)
Mo – Do. sollte bis 14:30 die letzte Arbeit abgeschlossen sein.
Freitags um 10:30

Termine ausserhalb dieser Zeiten müssen intern mit Mitarbeiter abgesprochen, sowie arbeitsrechtlich geklärt werden. (maximale Arbeitszeit etc.)
Wir bitten um Verständnis, dass dies also nicht immer möglich sein wird und auch das zusätzlich anfallende Kosten (Nachtarbeitszuschlag etc.) vom Kunden zu tragen sind!
Wir werden aber alles unternehmen um Ihren Terminwünsche zu entsprechen.

Folgende Kontaktmöglichkeiten für Terminplanung stehen zur Verfügung:

Per Email: office@gehringer.at oder w.eder@gehringer.at
Per SMS: 06608120820 (SMS-Handy im Büro)
Per Telefon: 07242 42654

Wir bitten unter Tags unseren Mitarbeiter nur in dringenden Fällen telefonisch zu kontaktieren da er während der Kundenbesuche keine Zugriff auf die Planungssoftware hat.

Direkt bei Mitarbeiter: 069911401139

Unsere Aufgabe unsere Dienste

Unsere Aufgaben lassen sich mit
kehren, kontrollieren, messen
zusammenfassen

  • Abkehren von Verbrennungsrückständen
  • Prüfen auf Brand- und Betriebssicherheit
  • Messen der Abgaszusammensetzung

Das Team

Robert Gehringer
Robert Gehringer
Im Unternehmen seit Juni 1985

Geschäftsführung seit 1999
office (at) gehringer (dot) at
Wolfgang Eder
Mitarbeiter, Geselle
Seit November 1998
we (at) gehringer (dot) at
Hier könnten Sie angeführt sein.
Wir suchen neue Mitarbeiter/in.

Facharbeiter mit Voll- oder Teilzeit.

schnell bewerben: office@gehringer.at

Kontakt

Logo

Adresse
Eferdinger Straße 11
A-4600 Wels

ATU56043604


Öffnungszeiten Büro
Mo—Do:
nach vorheriger Vereinbarung

office@gehringer.at
Tel.: 07242 42654
Fax: 07242 72080

Aussendienst (Winter)
Mo—Do: 6:30 — 15:00 Uhr
Fr: 6:30 — 11:00 Uhr
Aussendienst (Sommer)
Mo—Do: 6:30 — je nach Hitze
Fr: 6:30 — 11:00 Uhr

103892