... aber das ist nur 1 Highlight aus unserem Umweltprogram:

         
Durch unsere Zertifizierung nach ISO- und Umweltnormen achten wir grundsätzlich auf unsere Umweltbelastung und versuchen diese so gering als möglich zu halten.
(der sogenannte Ökologischer Fussabdruck)

Auf Grund dieser freiwilligen Verpflichtung haben wir seither bereits viele Tonnen Co2 einsparen können.

Ein Fahrzeug wird elektrisch betrieben (Kurzstrecken), eines mit Erdgas (Dauerläufer) und unser Kraft-Protz noch mit Diesel (dafür mit neuerer Motorentechnik).
Um die noch nicht 100% saubere Energie aber doch noch Umweltverträglich zu machen haben wir uns, seit Dez. 2017, einem Programm angeschlossen welches unsere CO2-Belastung zu 100% nachweislich neutralisiert.
Zertifikat (gesamtes Jahr 2018) können Sie hier einsehen: Zertifikat

Die Kosten dafür ist es uns Wert um unsere Umwelt zu schonen.
Da wir aber als Unternehmen natürlich auch auf den Verdienst schauen müssen, werden wir diese Kosten Zug um Zug verringern in dem wir in noch mehr Umweltfreundliche Techniken Investieren.

Weiters wird ständig an der optimierung der Routenplanung gearbeitet...
Denn der nicht gefahrene Kilometer ist der umweltfreundlichste!

Auch bei der Beschaffung von Papier, Textil und allen anderen Produkten achten wir auf Umweltverträglichkeit.
Wir kaufen nur Papier nach FSC-Norm, 98% abbaubare Reinigungsmittel, Toilettenpapier und Taschentücher aus Recylcling-Papier...

Unsere Druckereien haben ein Österreichisches Umwelt-Siegel und unsere Elektronischen Geräte werden ebenfalls bereits umweltschonendst vertrieben. (Apple)
Wir kaufen unsere Produkte von Anbietern aus der Umgebung und vermeiden weitgehend Bestellungen aus dem Ausland.
Somit bleibt die Wertschöpfung im Land und die Transportwege kurz.

Unsere moderne Gas-Heizung am Firmenstandort wird natürlich gewartet und Überprüft, und um Energie zu sparen durch einen Kachelofen mit umweltneutralem Holzfeuer unterstützt.

Wir erhalten ausschliesslich Ökostrom der zu 100% aus Wasserkraft, Windenergie und anderen Umweltfreundlichen Energieträger erzeugt wird. (E-Werk Wels)
Um den Verbrauch von Strom zu senken haben wir 2003 begonnen das gesamte Gebäude auf energiesparende Lampen umzurüsten und nach Möglichkeit Geräte per Zeitschaltuhr auszuschalten.
2013 wurde nochmals auf LED-Techniken umgestellt um noch nachhaltigere Betriebsweise zu gewährleisten.
Damit haben wir, ohne Komfortverlust, eine massive Energie- und damit auch Kosteneinsparung erreicht und können, mit besten Gewissen, diese Vorgangsweie jedem einzelnen empfehlen.

Wir verlangen das Ihre Heizung Umweltfreundlich funktioniert?
Daher sehen wir es als Selbstverständlich an, uns ebenfalls an strenge Umweltvorgaben zu halten.
Deshalb werden wir von externen Auditoren geprüft ob wir unsere strengen Vorgaben auch wirklich einhalten.
Weitere Infos: Zertifizierung

Für unsere Umwelt, und damit auch unseren Kindern... zuliebe


Seit 24.9.2018: 384 Besucher