Dichtheitsprüfung

Jegliche Rauch- bzw Abgasfänge sind in Abständen von 5 oder 10 Jahre auf Normdichtheit zu überprüfen.

5 oder 10 Jahre ?

Rauchfänge im Unterdruck sind alle 10 Jahre zu überprüfen.

Im Überdruck betriebene Abgasleitungen werden alle 10 Jahre überprüft.

Unterscheiden kann man diese beiden Systeme meist an folgenden Kriterien.
Ausnahmen bestätigen, wie immer, die Regel….

UnterdruckÜberdruck
Rauchfanginnenmaterial:
Gemauert
Schamotte-Rohr
meist Kunststoff oder
Alu-Silizium-Rohre
aber auch Keramikrohre
Innen-Durchmessergrößer als 140mm,bis 100 mm teilweise
aber auch größere
Installationsdatum vor 2000je jünger desto eher ist es
ein Überdrucksystem
Wirkungsgradca. 90-9599% und mehr
Zuluftmeist vom Raumzu 99% über ein
Luft-Abgas-System

Ihr Rauchfangkehrer kenn Ihr System – bzw. kann es spätestens vor Ort richtig beurteilen.

Kosten

Die Kosten sind, da es sich um eine gesetzliche Pflichtarbeit handelt, in einer Landesverordnung geregelt und werden nach Anzahl der nötigen Befunde (pro Abgasanlage) und der benötigten Zeit (pro angefangene 1/4 Stunde) verrechnet.

In den meisten Fällen benötigen 2 Mann jeweils 20 Minuten pro Rauchfang.
Ein gleich nebenliegender Fang meist nur wenige Minuten mehr.

Messtechnik

Mittels elektronischem Messgerät wird die Dichtheit attestiert..

Um ihre Sicherheit zu gewährleisten wird dieses Messgerät selbst ebenfalls mind. einmal jährlich überprüft und geeicht.

Wir sind iso-9001 Zertifiziert… dabei werden die Intervalle der Eichungen bereits intern genauestens im Auge behalten und auch von externen Prüfern kontrolliert.
Somit ist Sichergestellt das die Überprüfungen auch korrekt durchgeführt werden…

Es geht um Ihre Sicherheit!!!!

Die Norm

Die Normdichtheit wird festgestellt in dem Luft in den Rauchfang geblasen, damit ein gewissen (ganz geringer) Druck aufgebaut wird und gemessen wird wieviel Luft hineingeblasen werden muss um diesen Druck zu erhalten. Das Verhältnis der benötigten Luftmenge mit Druck und der inneren Fläche des Rauchfanges ergibt (hoffentlich) die Normdichtheit.

Im Falle einer Undichtheit wird dann noch mittels Rauchfangkamera und anderen Untersuchungen versucht festzustellen wo ein Schaden vorliegt und welche Maßnahmen am besten gestartet werden.
In der Beratung können dann auch Tipps gegeben werden wer und wie die Sache bestmöglich repariert werden kann.

Damit unsere Neutralität gewahrt bleibt werden wir Ihnen keine Reparatur anbieten.
Dann wir sind der Auffassung das niemand überprüfen soll der auch ausführt bzw. repariert.